Open Source: Mini Quadrocopter zum Nachbauen

Anzeige

Crazyflie NanoDas schwedische  Start-Up Unternehmen Bitcraze hat mit dem neuen Crazyflie Nano einen wirklichen Volltreffer gelandet. Das Open Source Flugobjekt ist ein Quadrocopter im wahren mini-Format. Mit 9 cm mal 9 cm und nur 19 Gramm Leergewicht schafft der mini-Copter sogar noch einige Gramm Zuladung. Beispielsweise, um eine mini FPV-Kamera zu transportieren.

Anzeige

Jeder, mit gutem technischen Verständnis kann sich den mini-Copter selbst nachbauen und programmieren. Alle Pläne und Codes finden sich auf der Website des Herstellers. Alle anderen müssen sich das Modell dann eben kaufen, was auch kein Beinbruch ist. Bei Preisen von 149 Dollar, für die Basis-Version und 179 Dollar für die Premium-Version gibt es nichts zu meckern. Lediglich die Flugzeit von nur 7 Minuten ist nicht wirklich atemberaubend. Trotzdem ist der Crazyflie Nano ein gutes Modell und ein nettes Spielzeug.

Der mini-Copter kann ab sofort vorbestellt werden und wird dann frühestens am 25. April ausgeliefert. Doch Vorsicht: Ab dem 18. Februar ist Schluss mit Vorbestellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>